Fortbildungskurse

Forbildungprogramme im eigenen Institut für Psychotherapie und Erwachsenbildung



Heide Roehrich (D), Hermann Mueller (D), Józef Szopiński:
Nonverbale Kommunikation, 1987, 1988, 1999, 1990.

Dr. Annedore Schultze (D), Józef Szopiński:
Fremdes wahrnehmen, Gemeinsames entdecken, konkrete Schritte für Kooperation vorbereiten, 1990, 1991, 1992.

Dr. John Billings (Australien), Prof. Włodzimierz Fijałkowski, Józef Szopiński:
[Zeugungsteuerung und Qualität von Partnerbeziehungen in der Ehe]Kierowanie płodnością a jakość relacji partnerskich w małżeństwie, 1984.
(für Ärzte, Lehrer und Krankenschwester)

Prof. Herman Kutter, Józef Szopiński:
Arbeit mit dem Wiederstand, 1988.

Sabbine Hoegger-Mair (CH), Józef Szopiński:
Gesprächsführung, 1989.

Charlotte Bircher-Spillman (CH), Józef Szopiński:
Körpersprache, 1989.

Józef Szopiński, Piotr Barszcz: 
[Schulung für Kundenwerbungsleute- Workshop für Arbeitslose] Szkolenie dla akwizytorów - warsztaty dla bezrobotnych, auf Auftrag des Kreisarbeitsamtes in Bychawa, 1992.

Józef Szopiński, Piotr Barszcz:
Schulung für Veranstalter der Veranstaltungen, 1993, auf Auftrag von Firma ARTPOL.

Józef Szopiński:
Workshop für Berufsberater, 1993, auf Auftrag des Bezirksverwaltungsamtes Lublin

Józef Szopiński, Piotr Barszcz:
Schulung für Veranstalter der Veranstaltungen, 1993, auf Auftrag der Firma Infopress.

Józef Szopiński:
[Methoden der Gruppenarbeit] Techniki pracy grupowej-( 4 Gruppen) 1993, auf Auftrag des Lehrstuhls für Lehrtechniken der Polytechnischen Hochschule.

Maya Soderegger (CH), Józef Szopiński:
Was heißt für mich "Chef zu sein?" 1993, Workshop für Gemeindevorsteher und Vorsitzenden von Gemeinderaten, auf Auftrag der Stiftung für Ortsdemokratieentwicklung in Lublin.

Józef Szopiński, Piotr Barszcz:
[Wie ein guter Chef sein?] Jak być dobrym szefem? 1993, Workshop für Gemeindevorsteher und Bürgermeister in Kazimierz Dolny, auf Auftrag der Stiftung für Ortsdemokratieentwicklung.

Józef Szopiński, Piotr Barszcz, prof. Jerzy Strojnowski:
[Wie die Teamarbeit kreieren? ] Jak kreować pracę w zespole? Workshop in Iwonicz Zdrój für Verwaltungsdirektoren der Bank „Bank Depozytowo-Kredytowy” , 1994.

Józef Szopiński, Piotr Barszcz:
[Führungsstile] Style kierowania, 1994, Workshop für Gemeindevorsteher und Bürgermeister, auf Auftrag von Zentrm für Fortbildung und Verwaltung in Lublin.

Józef Szopiński, Ewa Bartos:
[Mit dem Stress bei der Kontrolle fertig werden] Radzenie sobie ze stresem podczas kontroli, 1995, Workshop für Angestellten des Bezirksverwaltungsamtes in Kazimierz Dolny.

Józef Szopiński:
[Übergang von „ich” zu „wir”] Przechodzenie od "ja" do "my", psychologischer Workshop für Nonnen im Noviziat in Radna Góra bei Kraśnik, 1995.

Józef Szopiński, Piotr Barszcz:
[Belegschaftsintegrierung um Firmaziele herum] Integracja załogi wokół celów firmy, 1995, 1996, 1997, 1998, Workshop für Studenten im Manager- und Verbandsfachgebiet der Katholischen Universität Lublin.

Józef Szopiński, Piotr Barszcz:
[Kommunikationsgeschicklichkeit mit dem Kunden] Sztuka komunikowania się z klientem, Workshop für Chefs der Marketingabteilungen, auf Auftrag von Zentrum der Leader in Kłudzienko bei Warszawa, 1996.

Józef Szopiński, Piotr Barszcz:
[Innere Kommunikation] Komunikacja wewnętrzna, Workshop für Direktoren von Sozialhilfehäuser, auf Auftrag des Bezirksamtes für Sozialhilfe, 1996.

Hans Naef, Józef Szopiński: 
Kommunikation und Kooperation in der Familie und im Beruf. Lublin, 1996.

Hans Naef, Józef Szopiński:
Kommunikation und Kooperation. Davos, 1996, Workshop für Teilnehmer aus Polen aus der Schweiz , aus Österreich.

Józef Szopiński:
[Effektive Arbeit in einer internationalen Gruppe] Efektywna praca w grupie międzynarodowej, Marianer Pristerseminar in Lublin, 1996.

Józef Szopiński:
[Kommunikation mit dem Kunden] Sztuka komunikowania się z klientem, Workshop für Unternehmer in Kooperation mit der Stiftung „ Lubelsko-Chełmska Fundacja Rozwoju w Lublinie”, 1996.

Józef Szopiński, Piotr Barszcz:
[Kommunikation und Kooperation in der Firma] Komunikacja i współdziałanie w firmie, Workshop für Besitzer und Vorstand von Firma Maxtel, Kielce, 1996.

Józef Szopiński:
[Ich und die Gemeinschaft] Ja i wspólnota, Workshop für das Internationale Noviziat St. Josephs Nonnen. Kraków, 1997.

Józef Szopiński:
[Wie Enthusiasmus und Engagieren der Teilnehmer um gemeinsames Ziel herum erwecken?] Jak obudzić entuzjazm i zaangażowanie uczestników wokół wspólnego celu? Workshop für Missionsanimateure von Erzengrel Michael – Konvernten, Miejsce Piastowe bei Krosno, 1997.

Józef Szopiński, Ewa Bartos, Leszek Chmielnicki, Piotr Barszcz:
[Außersprachliche Informationsvermittlung über Auschwitz] Pozasłowny przekaz informacji o Auschwitz, Workshop für Fremdenführer des Staatlichen Museum in Auschwitz/ Oświęcim, 1997.

Józef Szopiński:
[Innere Kommunikation] Komunikacja wewnętrzna, Workshop für Arbeiter der Betreeeunganstalt „Caritas” in Grybów, 1997.

Józef Szopiński, Piotr Barszcz:
[Firmazukunftsbild] Wizja firmy, Workshop für Mittelpersonal von Firma Maxtel - TV Kablowa, 1997.

Józef Szopiński, Piotr Barszcz:
[Wie ein Leader sein?] Jak być liderem? Training für Arbeiter des Bauzentrums GALA, Lublin/Wojciechów, 1997.

Józef Szopiński:
[Wie Engagement der Gruppe um das Ziel herum anregen?] Jak ożywić zaangażowanie grupy wokół celu? Workshop für Förderer „ Mondo Miliore” in Warszawa, 1997.

Józef Szopiński:
Einjähriger Workshop für Leader "Legio Mariae" Łęczna, St.Barbara - Pfarre, 1997.

Józef Szopiński:
[Kommunikation und Zusammenarbeit in einer internationalen religiösen Gemeinschaft] Komunikacja i współpraca w międzynarodowej wspólnocie religijnej. Das Höhere Pristerseminar - Redemptoristen, Kraków, 1997

Józef Szopiński:
Psychologisches Training für das Internationale Noviziat St. Josephs Nonnen, Kraków 1997.

Józef Szopiński:
[Sich -In Verbindung-Setzen der Eltern mit dem Kind] Komunikowanie się rodziców z dzieckiem, Workshop für Eltern im St. Joseph-Nonen-Kindergarten. Tarnów, 1997.

Józef Szopiński:
[Psychologischer Workshop für St. Josephs - Nonnen- Junioristen. Tuchow 1997.

Józef Szopiński:
[Versuch der TZI – Anwendung im ökumenischen Dialog] Próba zastosowania TZI w dialogu ekumenicznym, Seminar für Studenten des Ökumeneinstituts der Katholischen Universität Lublin, 1998.

Józef Szopiński:
[Methoden des erfolgreichen Verkaufs] Techniki skutecznej sprzedaży, Workshop für Versicherungsberater der Versicherungsfirma Nationale – Nederlanden, 1998.

Józef Szopiński, Piotr Barszcz:
[Managertraining für Handelsgeschäftsführer] Trening menedżerski dla dyrektorów handlowych, Hochschule für Management und Verwaltung, Warszawa, 1999.

Józef Szopiński:
[Wie eine Gemeinschaft anregen?] Jak ożywić wspólnotę? Workshop für Vorgesetzten der slovakischen Provinz IBMV, Presov/Slovakei 1999.

Józef Szopiński, Piotr Barszcz:
[Effektives Sich-In Verbindung -Setzen zur gemeinsamen Zielsetzung der F-a Maxtel] Efektywne porozumiewanie się dla określenia wspólnych celów firmy. Besitzer und Leitung von Maxtel, Kielce 1999.

Józef Szopiński, Janina Swół, Piotr Barszcz:
[Arbeit in den Kleingruppen] Praca w małych grupach, Workshop für Priester, der Bildner des Höheren Priesterseminars aus ganz Polen, Sulejówek beiWarszawa,1999.

Józef Szopiński:
[Ehevorbereitung in Kleingruppen] Przygotowanie do małżeństwa w małych grupach, Vorlesung für Diözesenseelsorger, Częstochowa, 2000.

Józef Szopiński:
[Dynamik von religiösen Gruppen] Dynamika grup religijnych, Workshop für Priester-Studenten im Seelsorgerischen und Liturgischen Fachbereich der Katholischen Universität Lublin und des Theologischen Instituts in Rzeszów, 2000.

Józef Szopiński:
Integrativer Workshop für Studenten des 1. Studienjahres des Höheren Priesterseminars, Rzeszów, 2000.

Józef Szopiński, Piotr Barszcz:
[Kommunikation und Zusammenarbeit unter sich verändernden Bedingungen] Komunikacja i współpraca w zmieniających się warunkach, Workshop für Besitzer und Leitung von Firma Maxtel, Kielce, 2001.

Józef Szopiński:
[Professionelle Kundenbedienung] Profesjonalna obsługa klienta, Workshop für Verkäufer und Abteilungsleiter, Lublin-GALAKON, 2001.

Józef Szopiński, Piotr Barszcz:
[Wie verständige ich mich mit mir selbst und mit anderen, um meine wichtige Lebensziele zu verwirklichen?] Jak komunikuję się z sobą i innymi dla realizacji moich ważnych celów życiowych? (12-Personnen-Gruppe aus freier Aussreibung) Wojciechów bei Lublin, 2002.

Józef Szopiński:
[Ich und du in IBMV] Ja i ty w IBMV, Presov/ Slovakei, 2003.

Józef Szopiński, Ewa Bartos:
[Lebendige Gemeinde in der Ukraine] Ako vybudovat zive a dynamicke spolocenstvo. (Gruppe 24 Personen:Ukrainer, Slowaken, Russen- Użhorod/ Ukraine, 200 Stunden. 2005/2006)